ORDER OF SAINT JOACHIM

Orden des heiligen Joachim
gegründet 1775

ORDER OF SAINT JOACHIM

3.Tag (30.5.2010)

An diesem Tag teilten sich die Gruppen. Ein Teil besuchte unter der Führung von CSLI Schatzmeister Oberst i.R. Adolf H. Neidhart das Schloss Schönbrunn, wo wir eine Privatführung organisiert hatten
Freundschaftsfest 205Freundschaftsfest 206
Die andere Gruppe machte sich nach dem Flugplatz von Stockerau auf um einige Hubschrauberrundflüge über Wien zu absolvieren. Der Flüge gingen von Stockerau über Klosterneuburg bis zum Donauturm, der einmal umkreist wurde, weiter bis zum Wiener Stadion und zurück über Bisamberg, Korneuburg und Burg Kreuzenstein zum Flugplatz. Das Wetter war leider alles andere als gut, aber wir hatten Glück und erwischten genau jenes Zeitfenster mit schönem Wetter, welches wir brauchten um alle geplanten Flüge zu absolvieren.
Freundschaftsfest 208Freundschaftsfest 209Freundschaftsfest 210Freundschaftsfest 211Freundschaftsfest 212
Geflogen wurde mit einem Trainingshubschrauber der Type HU-30 des AERIAL LAZARUS AIR CORPS. Ein besonderes Merkmal dieses Hubschraubers ist die Tatsache, das es keine zweite Reihe gibt und alle (1Pilot und max. zwei Passagiere) nebeneinander im Cockpit sitzen. Dadurch haben die Passagiere die gleiche Perspektive und den gleichen Blich nach außen wie der Pilot selbst. Ein Erlebnis, das sehr genossen wurde.
Freundschaftsfest 213Freundschaftsfest 214
Da noch Zeit bis zum gemeinsamen Abschiedsessen auf dem Donauturm war, besuchte diese Gruppe noch außer Plan die Burg Kreuzenstein, wo auch wir auch wieder eine Privatführung hatten.
Freundschaftsfest 215Freundschaftsfest 216Freundschaftsfest 217Freundschaftsfest 218Freundschaftsfest 219
Um 14:30 trafen sich dann alle Gruppen zum gemeinsamen Abschiedsessen im Restaurant des Donauturms in 170m Höhe. Ein echtes Wiener Menü (Tafelspitz und Kaiserschmarren) wurde unseren Gästen serviert, während sich die Landschaft, durch die Drehung des Restaurants um 360°, unter uns vorbei zog. Viel zu schnell vergingen diese drei ereignisreichen Tage und alle waren traurig, dass der Zeitpunkt der Trennung so schnell gekommen ist. Viele Freundschaften wurden bei diesem Freundschaftsfest 2010 neu geschlossen, viele neue Erkenntnisse gewonnen und viele alte Freundschaften wurden erneuert und in ihrem Bestand gefestigt.
Freundschaftsfest 220Freundschaftsfest 221Freundschaftsfest 222Freundschaftsfest 223Freundschaftsfest 224Freundschaftsfest 225Freundschaftsfest 226Freundschaftsfest 228
Hier sei allen der Dank und die Anerkennung ausgesprochen, die durch ihre Arbeit und Mithilfe zum Gelingen dieses Festivals ihren Beitrag geleistet haben. Es war gut investierte Arbeit und Zeit und die Früchte dieser Arbeit werden wir ernten, wenn wir demnächst unsere Ordensgeschwister und CSLI Kameradinnen und Kameraden als deren Gäste in ihren Ländern besuchen.
Freundschaftsfest 229

 

Sitemap ©2010 The Order of Saint Joachim nach oben